Kunstturnen/Gerätturnen


 

  

  

Kunstturnen bzw. Gerätturnen ist eine Sportart, bei der viele sportmotorische Grundeigenschaften erforderlich sind und trainiert werden. Sie ist sehr vielseitig und wird bei den Mädchen an 4 Geräten dem Sprungtisch, Stufenbarren, Schwebebalken und Boden bei Wettkämpfen geturnt.
Der MTV bietet Wettkampfsport für Jungen und Mädchen an.

Die Mädchen sind derzeit wettkampfambitionierter und turnen in der Kür modifiziert bzw. seit 2015 (Leistungsklasse 3 /4 ) in Hessen. Sie nehmen an Gau-, Bezirk und Hessenmeisterschaften teil und in der Landesliga in Hessen. Vereinzelt starten die Mädchen auch im Mehr- und Jahnkämpfen, die bis zu den Deutschen Meisterschaften führen können.

Die kleineren Jungen nehmen am Wettkampfprogramm auf Gau- bzw. Kreisebene teil. Die etwas älteren Jungen haben gegenwärtig weniger den Wettkampf als die Akrobatik insbesondere am Boden zu ihrem Schwerpunkt erkoren.

image image

Geturnt wird in der gut ausgestatteten Gerätehalle der AKS Schule.

Auch für Jugendliche ohne Wettkampfambitionen bietet der MTV Angebote, die sie unter “Turnen finden können.