Feierliche Übergabe der Sportabzeichen-Urkunden für 2013

Wie in den vergangenen Jahren haben beim MTV Kronberg  wieder zahlreiche Freizeitsportler das Deutsche Sportabzeichen abgelegt, die meisten  zum wiederholten Mal.  Außerdem haben 11 Sportler im Zusammenhang mit unserem Sommerfest im August das Mehrkampfabzeichen des Deutschen Leichtathletik- Verbandes erfolgreich bestanden.

Am vergangenen Sonntag fand  in unserer Vereinsgaststätte „Hainklause“  die  Ausgabe der  Urkunden und Abzeichen statt. Besonders ausgezeichnet wurden  diesmal 4 Jubilare,  die bereits  zum 25. Mal das Sportabzeichen erlangt  haben.

Im letzten Jahr wurden aus Anlass des 100jährigen Bestehens des Deutschen Sportabzeichens die Bedingungen für das Ablegen der erforderlichen  Disziplinen reformiert.  Viele langjährige Sportler  standen den Neuerungen sehr skeptisch gegenüber und wollten sich zum Teil nicht mehr auf die neuen Herausforderungen einlassen.  Dies mag auch ein  Grund dafür sein,  dass im Vergleich zum Vorjahr die Anzahl der abgelegten Sportabzeichen stark zurückgegangen ist: Insgesamt konnte der MTV diesmal 126 der begehrten Medaillen  verleihen, davon  92 an Jugendliche und 34  an Erwachsene (im Jahr zuvor waren es dagegen insgesamt 168 Sportabzeichen). Dennoch sehen wir der neuen Saison optimistisch entgegen. Denn die meisten Sportler haben sich an die zunächst kompliziert erscheinenden Neuerungen  gewöhnt. Bei  einigen Disziplinen sind außerdem  Korrekturen  vorgesehen.

Besonders ausgezeichnet für 25 Wiederholungen  v. links n. rechts:    Christoph Veith, Raimund Loose, Wolfgang Melber. nicht im Bild: Rose Anne Isebaert
Besonders ausgezeichnet für 25 Wiederholungen
v. links n. rechts: Christoph Veith, Raimund Loose, Wolfgang Melber. nicht im Bild: Rose Anne Isebaert

Das Deutsche Sportabzeichen ist die höchste sportliche Auszeichnung außerhalb des Wettkampfsports!  Bitte helfen Sie daher mit, Freunde, Kinder, Eltern, Großeltern, Nachbarn oder Kollegen zu  motivieren, sportlich aktiv zu sein. Es macht Spaß, miteinander  zu trainieren, sich gegenseitig  anzuspornen und sich gemeinsam mit anderen über Erfolge und kleine Fortschritte zu freuen!

Trainingsbeginn und neue Abnahmetermine werden rechtzeitig  bekanntgegeben. Wer seine Urkunde nicht persönlich in Empfang  genommen hat,  kann sie in unserer Geschäftsstelle, Schülerwiesen 1, gegen Gebühr abholen.       Uta Nagel