Handballer beim Zimmermühlenlauf 2015

Fast 30 Handballer aus der Spielgemeinschaft des TuS Steinbach, des MTV Kronberg und des SC Glashütten standen am Start zum Zimmersmühlenlauf 2015 in Oberursel. Der Geschäftsführer der Oberurseler Werkstätten und selbst begeisterter Handballer, Andreas Knoche, verkündete mit Stolz, dass seine Handballer die zweitgrößte Teilnehmerzahl unter den Vereinen stellte. Gemeinsam mit fast 2000 Teilnehmern ging es dann bei Hochsommertemperaturen auf die 6 Kilometer, die die Handballer auch als Konditionseinheit im Vorbereitungsplan notiert hatten. Unterstützt durch Fans und kühlende Getränke schafften alle das Pensum und feierten im Anschluss beim Come Together.

Der Dank gilt den Organisatoren für den reibungslosen Ablauf und den Spaß vor, während und nach dem Lauf! Im kommenden Jahr wird wieder mitgemacht und eine weitere Steigerung der Teilnehmer angestrebt.                 Jan Ferner