1. Taunus Cup des MTV Kronberg für Mädchen B und Knaben B

Nach erfolgreicher Feldrunde beginnen die Hockeymannschaften des MTV Kronberg mit intensiver Vorbereitung auf die Hallenrunde. Für die Mädchen B und Knaben B (Jahrgänge 2006/2007) richtete der MTV Kronberg am 20. und 21. Oktober ein Vorbereitungsturnier aus und hatte zum 1. Taunus Cup in die Sporthalle des Taunusgymnasiums in Königstein eingeladen.

Am gut besetzten Turnier nahmen insgesamt 16 Mannschaften mit etwa 180 Spielern/-innen aus Hamburg, Mannheim, Frankenthal, Rüsselsheim, Kassel, Frankfurt, Bad Homburg und natürlich aus Kronberg teil.

Nach spannenden Paarungen in der Vorrunde konnten sich bei den Mädchen B die Mannschaften des Mannheimer HC, des SC Frankfurt 1880, des RRK Rüsselsheim und des MTV Kronberg für die Halbfinale qualifizieren. Nach erfolgreichem Einzug ins Finale, setzte sich am Ende der MTV Kronberg in diesem mit einem 1:0 gegen den Mannheimer HC durch. Den dritten Platz erreichte die Mannschaft des SC Frankfurt 1880 durch einen Sieg gegen den RRK Rüsselsheim.

Bei den Knaben B holte sich ebenfalls der MTV Kronberg den Turniersieg. Die Kronberger gewannen im Finale gegen den HC Bad Homburg mit 2:1. Die enge Partie musste schließlich im Sieben-Meter-Schießen entschieden werden, in dem die Mannschaft des MTV die besseren Nerven hatte. Den dritten Platz errang der RRK Rüsselsheim im kleinen Finale gegen den SC Frankfurt 1880.

Für die beiden Mannschaften des MTV Kronberg, mit ihren Trainern Stefan Zeller und Roger Müller, war das Turnier ein vielversprechender Auftakt in die Hallenrunde 2018/19.

Neben den jungen Aktiven kamen auch die Zuschauer auf Ihre Kosten und sahen viele schöne und spannenden Hockeyspiele. Zudem war dank zahlreicher Freiwilliger wie immer bestens für das leibliche Wohl gesorgt. Insgesamt waren alle Beteiligten höchst zufrieden mit dem gelungenen 1. Taunus Cup, und freuen sich bereits auf eine Neuauflagen im kommenden Jahr.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.