Abschlussfahrt Knaben+Mädchen A Hockey

Knaben A und Mädchen A kehren mit Pokal aus Bremen wieder

Die Knaben und Mädchen A waren am vergangenen Wochenende zum Saisonabschlussturnier in Bremen. Bereits am Freitag reisten die 15 Jugendlichen mit den Trainern Paco Pickert und Ben Schweighöfer nach Bremen. Am Samstag begannen dann die Spiele. Beide Mannschaften spielten jeweils in der höheren Altersklasse der Jugend B. Die Jungs starteten mit einem Sieg gegen die Gastgeber aus Bremen. Die Mädchen mussten sich in ihrem ersten Spiel dem HC Horn mit 0:2 geschlagen geben. Im zweiten Spiel wollte den Jungs erst gar nichts gelingen, sie lagen gegen MTV Braunschweig folgerichtig mit 0:2 in Rücklage. Allerdings bewies das Team Moral und drehte das Match. 25 Sekunden vor dem Ende gelang allerdings Braunschweig der Ausgleich. Die Mädels mussten sich im zweiten Spiel der ersten Mannschaft vom HC Horn mit 1:3 geschlagen geben. Das dritte Spiel verloren die Kronberger Jungs gegen Kiel mit 3:11. Die Mädchen hingegen besiegten Eintracht Hildesheim mit 3:1. Im vierten Spiel der konnten die MTV Mädels durch einen 4:0 Erfolg gegen Plauen den Halbfinaleinzug perfekt machten. Am Abend gab es ein reichhaltiges Buffet und eine Playersparty. Am Sonntag siegten die A Knaben gegen Hildesheim mit 4:1 und zogen ins Halbfinale ein, wo sie erneut gegen Hildesheim mit 3:0 gewannen. Im Finale standen sich so der MTV Kronberg und Kiel gegenüber. Die Mädels scheiterten im Halbfinale mit 0:1 an Horn 2. Am Ende belegten die Jungs Platz 2 und die Mädels Platz 3 und reisten zufrieden nach Hause.

 

IMG_1619

1 IMG_1587