Hessenvizemeister – Finale nach starkem Einsatz verloren

Mit Unterstützung zahlreicher mitgereister MTV-Fans konnten die zunächst konzentriert aufspielenden A-Knaben den haushohen Favoriten 1880 Frankfurt ca. 15 Minuten auf Distanz halten und hatten sogar die erste kurze Ecke. Doch dann wurde die Überlegenheit des amtierenden Deutschen A-Knaben Meisters immer größer und zum Schluss stand es ernüchternd 0:11. Trotzdem: die Deutsche Vorrunde am 8.10. ist geschafft. Gratulation an das gesamte Team inkl des Trainerstabs um Roger Müller.

dsc_0937 dsc_0768 dsc_0735 dsc_0658