Hockey-Herren starten mit Sieg

Hockeyherren mit 12:4 Auftaktsieg in der Hallensaison

 

Durch einen 12:4-Auswärtserfolg bei der Reserve des Hanauer THC gelang dem MTV Kronberg am vergangenen Samstag der Sprung an die Tabellenspitze der 1. Verbandsliga Hessens.

In einem offensiv geführten Spiel gelang dem technisch versierten Gastgeber aus Hanau früh die 1:0-Führung, die der MTV jedoch direkt ausgleichen konnte. Auch die erneute Führung der Hanauer brachte die Kronberger nicht aus dem Konzept und so stand es zur Pause 2:5 für den MTV. Nach der Halbzeit nutzte Kronberg, das von Spielertrainer Stefan Zeller hervorragend auf diese Hallensaison vorbereitet wurde, seine Chancen besser als Gastgeber und gewann letztendlich ungefährdet mit 4:12.

Nun steht den Hockeyherren am kommenden Samstag um 18:00 ein richtungsweisendes Heimspiel gegen den Offenbacher RV bevor.  Zuschauer sind in der Taunushalle Königstein wie immer willkommen.

Es spielten:

Jens Cubasch (TW), Kai Sprandel (1), Robert Wissmann (1), Sönke Nissen, Ben Schweighöfer (4), David Schweighöfer, Stefan Zeller (1), Florian Knieß (4), Felix Portz, Julius Muth (1)