MTV Kronberg verpflichtet Hockeylegende Ekkhard Schmidt-Opper

Große Freude bei den Verantwortlichen der Hockeyabteilung des MTV Kronberg. Ab sofort verstärkt Ekkhard Schmidt-Opper das Trainerteam an den Schülerwiesen. Der 57-jährige übernimmt beim MTV Kronberg die Mannschaft der Knaben A (Altersklasse U14), die männliche Jugend A (Altersklasse U18), sowie ein Fördertraining (U12 u. U14). „Wir freuen uns sehr auf die Zusammenarbeit mit Ekkhard und hoffen auf weitere Impulse für unsere erfolgreiche Nachwuchsarbeit“, so Christoph Butz, Vorsitzender der Hockeyabteilung.

Ekkhard Schmidt-Opper gewann als Aktiver zwei Silbermedaillen bei den Olympischen Spielen 1984 und 1988, zahlreiche Medaillen bei Welt- und Europameisterschaften sowie mehrere Deutsche Meistertitel. Nach Trainerstationen in Frankfurt und Limburg, wo „Ekki“ unter anderem für die Bundesligamannschaften der Herren verantwortlich zeichnete, übernimmt der ehemalige Mittelfeldstratege in Kronberg zwei Nachwuchsteams. „Ich bin glücklich, dass ich hier wieder gemeinsam mit meinem ehemaligen Mannschafts- und Trainerkollegen Roger Müller junge Hockeytalente trainieren und betreuen darf. Roger hat mir schon viel berichtet, so dass der Trainerwechsel ohne Probleme verlaufen sollte“, sagte Schmidt-Opper am Rande des Trainings in Kronberg.

„Aufgrund seiner Erfahrung als Spieler und Trainer ist Ekkhard Schmidt-Opper eine große Bereicherung für den gesamten Verein. Seine beiden Teams werden davon natürlich besonders profitieren, aber alle Hockeykinder, meine Trainerkollegen und ich freuen sich, dass jetzt ein so bekannter Hockeyspieler in den Reihen des MTV steht“, fasst Stefan Zeller, sportlicher Leiter der Hockeyabteilung, die positive Stimmung im Verein zusammen.