5. Vereinsinterner Kata-Lehrgang


 

Am Sonntag den 30.04. trafen sich 24 Judokas aus Kronberg und der Umgebung um gemeinsam beim MTV Kronberg Kata zu lernen und zu üben.

Der Lehrgang fand unter Leitung der MTV Trainer René Kipper und Marius Ahlring statt. Kata ist ein Teilbereich im Judo und wird als Übungsform für Würfe und Gymnastik verstanden. Letzten Sonntag standen die ersten drei Gruppen der Nage-No-Kata auf dem Programm. So wurden 9 Würfe gemeinsam geübt. Die Schwierigkeit bei der Kata ist, dass jeder Schritt und jeder Griff richtig platziert sein muss.

Dies konnten die 24 Judokas vom MTV Kronberg, der FTG Frankfurt, dem TV Ober Mörlen und dem VfA Eschborn auf 240 m2 Mattenfläche üben. Durch das andauernde Konzentrieren auf jede Kleinigkeit waren alle Teilnehmer am Ende der 7 Stunden nicht nur körperlich sondern auch geistig erschöpft und freuten sich auf den freien Montag zur Erholung.