Erfolgreiche BezirksBestenKämpfe in Oberursel

Am Sonntag, dem 14. Mai 2017 fanden in Oberursel die Bezirksbestenkämpfe statt, an denen acht Judoka des MTV Kronberg teilnahmen.

Und das mit Erfolg! In der Altersklasse U11 konnte sich Maximilian Klein über einen dritten Platz freuen. Johannes Krelaus zeigte sehr schönes Judo und wurde mit einem ersten Platz dafür belohnt. Jaron Möller musste insgesamt viermal kämpfen und konnte sich nach tollen Siegen die Goldmedaille umhängen lassen. Jack Paris erkämpfte sich nach einem Sieg und einem verlorenen Kampf die Silbermedaille.

In der Altersklasse U13 erzielte Malte Buzello einen guten zweiten Platz.

Bei den Jungs U15 erreichte Adrian Meine den ersten Platz. In vier zusätzlichen Freundschaftskämpfen konnte er zudem viel Kampferfahrung sammeln. Auch Jarons großer Bruder Timon war sehr erfolgreich und holte sich verdient die Goldmedaille – mit einem schön durchgeführten Seoi-nage, einem Schulterwurf – den er leider an seinem Vereinsfreund Jasper Buzello anwandte. Nach einem weiteren gewonnenen  Kampf wurde aber auch Jasper mit einem zweiten Platz belohnt.