Erfolgreiches Turnier der Judokas in Oberursel

Bei den diesjährigen Bezirksbestenkämpfen in Oberursel am 09. Oktober konnten die MTV-Judokas sich über gute Platzierungen freuen. So gingen die acht Kämpfer mit vier Goldmedaillen, einer Silber- und drei Bronzemedaillen nach Hause.

Den Auftaktkampf der Kronberger macht Semi – roter Gürtel

Den Anfang machte das Leichtgewicht des ganzen Turniers. Semi Mokdad konnte bei seinem ersten Turnier nach zwei Kämpfen den dritten Platz erreichen, wobei er viel Erfahrung und Spaß mit nach Hause nimmt. Heiß auf das nächste Turnier ist auch Jaron Möller, der sich nach zwei Kämpfen mit dem ersten Platz belohnte. Sein Trainingspartner Adrian Meine machte es im nach und wurde am Ende von einem Kampfrichter für seine gute Bodenarbeit im Kampf gelobt. Moritz Urbanski gewann seinen Auftaktkampf durch einen Haltegriff und hat den zweiten Kampf nach einer Unachtsamkeit verloren. Die Bronzemedailie aber gewonnen.  Linus Hildenhagen stellte sich in Oberursel das erste Mal auf einem Turnier seinen Gegnern. Mit einem dritten Platz und vielen neuen Erfahrungen fährt er zum nächsten Training im Verein. Malte Buzello konnte den ersten Kampf nach fast zwei Minuten für sich entscheiden und freut sich über den zweiten Platz. Sein Bruder Jasper Buzello hat innerhalb von 2 Minuten seine beiden Kämpfe souverän gewonnen, wobei kein Kampf länger als 30 Sekunden gedauert hat. Ebenfalls den ersten Platz konnte Carlos Perales einfahren.

Gezeichnete und Ausgezeichnete MTV Kämpfer
Gezeichnete und Ausgezeichnete MTV Kämpfer

Alle Teilnehmer freuen sich jetzt auf das Training und die nächsten Turniere im neuen Jahr!