JUDO MTV: Judotrainer René Kipper absolviert Zusatzausbildung zur Selbstverteidigung

JUDO MTV: Judotrainer René Kipper absolviert Zusatzausbildung zur Selbstverteidigung

René Kipper hat Mitte März das letzte Modul in der Ausbildungsreihe zum Selbstverteidigung-Trainer beim Deutschen Judo Bund (DJB) in Köln absolviert. Das Modul wurde von dem international anerkannten SV-Experten und SV-Referent der Polizei, Prof. Dr. Dr. Marion Staller geleitet. Schwerpunkt waren die Einheiten Schlagen, Treten und Blocken sowie die Methodik des Unterrichtens. Mario vermittelte neben seinen Kenntnissen aus dem Bereich „Umgang mit Konflikten und Gewalt“ seine jahrelange Erfahrung sowie neue praxisorientierte Methoden, beispielsweise das „Chaotische Lernen“. Diese neue Herangehensweise wurden von ihm und seinem Team nach Studien, Befragungen und wissenschaftlichen Untersuchungen eingeführt, um Sicherheitskräfte und Teilnehmer des SV-Trainings besser auf die Situation auf der Straße trainieren zu können. Das ernste Thema wurde mit viel Spaß und einigen wenigen blauen Flecken vermittelt.