JUDO MTV Kronberg: Judotraining an der Grundschule Schöne Aussicht

Die Judotrainer des MTV Kronberg trainieren seit kurzem Schülerinnen und Schüler der Grundschule Schöne Aussicht. Angeboten wird das Training während des regulären Sportunterrichts. Das angeleitete „Raufen und Rangeln“ ist im Lehrplan verankert und wird jeder Klasse ermöglicht. Ein Kampf beim Judo beginnt mit einer tiefen Verbeugung vor dem Gegner – Respekt und Fairness zählen neben Hilfsbereitschaft, Ehrlichkeit oder Freundschaft zu den Judowerten. Den Gegner fair zu behandeln und nicht unsportlich zu agieren sind Grundregeln, die Judoka lernen und auf der Matte leben. Sozialkompetenz wird gefördert, gleichzeitig gewinnen die kleinen Judoka Selbstbewusstsein. Die Kinder lernen das richtige Fallen, Rangeln nach Regeln und können in Übungskämpfen – den Randori – eigene Grenzen kennenlernen. Insgesamt macht das Training nicht nur den Grundschülern sondern auch den MTV Trainern viel Spaß. Wer nach der Schule mit dem Judo beginnen möchte, kann sich gerne bei den Trainern Marius Ahlring, Aron Recknagel und Eric Stöcker während der Trainingszeit informieren oder gleich zum Schnuppern mit trainieren. (https://www.mtv-kronberg.de/judo/trainingszeiten/)