Drei MTV-Leichtathleten in Landeskader des Hessischen Leichtathletik-Verbands berufen

lietzannika-2-largeDie außergewöhnliche Leistungsstärke der Leichtathleten des MTV Kronberg spiegelt sich auch in den jetzt veröffentlichten Kaderlisten des Hessischen Leichtathletik-Verbands wider.

Aaron Heinz wurde in den D-Kader Kurzhürden aufgenommen. Er hat damit nahtlos die erhoffte optimale Entwicklung genommen – nach zwei Jahren im kreisbezogenen E-Kader ist er nun in der Hessenauswahl angekommen.

Judith Entzeroth gehört über 400 Meter dem U23-Landeskader an, in dem sich auch Annika Lena Lietz über 400-Meter-Hürden findet.

Beide gewannen in diesem Jahr bereits bei den Frauen hessische Meistertitel.

So viele Kaderathleten in der Hessenauswahl hatte die Leichtathletik-Abteilung des MTV Kronberg in der Vergangenheit noch nie – und 2017 ist der MTV Kronberg (zusammen mit der LG Eintracht Frankfurt) in den Disziplinbereichen Hürden und Langsprint sogar der hessische Verein, der zahlenmäßig am stärksten vertreten ist.