MTV-Leichtathletik: Aaron Heinz wird erneut Hessenmeister

Seiner Favoritenrolle wurde das Ausnahmetalent des MTV Kronberg mehr als gerecht: Bei den Hessischen Schülermeisterschaften in Darmstadt in den Blockwettkämpfen fügte Aaron Heinz seiner bereits beachtlichen Sammlung an Hessentiteln einen weiteren hinzu: Mit 2.700 Punkten, gesammelt in fünf Disziplinen des Blockwettkampfs Wurf, hielt Aaron die Konkurrenz der Altersklasse M14 deutlich in Schach. Dabei sprintete er die 100 Meter in 12,27 Sekunden, war 11,70 Sekunden über die 80-Meter-Hürden unterwegs. Im Weitsprung erreichte er 5,09 Meter. Die Kugel landete bei 11,25 Meter und den Diskus schleuderte der Kronberger auf 32,51 Meter.

 

Am ersten Juliwochenende steht die ganz große Herausforderung für Aaron an: Er hat sich mit seinen überzeugenden Leistungen für die Deutschen Schülermeisterschaften in Aachen qualifiziert.

 

Im Block Wurf der 13jährigen Schüler war mit Alexander Ries ein weiterer MTV-Leichtathlet am Start: Bei seinen ersten Hessenmeisterschaften überhaupt schlug sich Alexander mit Platz zehn prächtig.