Optimaler Saisoneinstand: Vier Siege bei fünf Starts für die MTV-Nachwuchsleichtathleten

Bei der traditionellen Bahneröffnung in Wehrheim beeindruckten die von Claudia Döring optimal betreuten Nachwuchsleichtathleten des MTV Kronberg:
Jette Priedemuth konnte in der Altersklasse W12 mit einer neuen Bestzeit von 11,60 Sekunden über 75 Meter in die Saison starten. Den Weitsprung gewann sie mit herausragenden 3,99 Metern ebenso wie das Kugelstoßen, wo ihre persönliche Bestweite nun bei 6,39 Metern steht.
Bei den zwölfjährigen Schülern war Aaron Heinz schnellster Sprinter: Über 75 Meter steigerte sich der MTV-Leichtathlet auf 11,23 Sekunden. Einen weiteren Sieg gab es für Aaron im Weitsprung mit 3,94 Metern.
Nach diesem tollen Saisonbeginn darf man gespannt sein, was die MTV-Leichtathleten in diesem Jahr noch erreichen werden.