Phantastisches Jahr 2013 für die Leichtathletik-Abteilung des MTV Kronberg

2013 war für die Leichtathletik-Abteilung des MTV Kronberg ein außergewöhnlich erfolgreiches Jahr:
Neuzugang Judith Entzeroth, die von MTV-Trainer und Abteilungsleiter Robert Schieferer trainiert wird, gewann über 400 Meter sowohl die Hessischen Hallenmeisterschaften als auch die Hessischen Freiluftmeisterschaften in der Altersklasse U18 überlegen.
Ihre glänzenden Auftritte im MTV-Trikot krönte Judith am 30. Juni 2013 in Regensburg mit dem Gewinn des Süddeutschen Meistertitels über 400 Meter bei der weiblichen Jugend U18.
Dies war der sportlich bislang größte Erfolg in der Geschichte der Leichtathletik-Abteilung des MTV Kronberg.

Erfreuliches kündigt sich für den MTV Kronberg auch schon fürs nächste Jahr an: Mit Anna Lisa Hawlitschek wechselt eine weitere Top-Athletin aus der Trainingsgruppe von Robert Schieferer zum MTV Kronberg: Anna Lisa Hawlitschek studiert in Darmstadt Materialwissenschaften und war 2012 Achte sowie 2013 Neunte der Deutschen U20-Jugendmeisterschaften über 800 Meter.

Da mit Eileen Demes (TG Obertshausen, Vierte der U18-Weltmeisterschaften über 400-Meter-Hürden) auch die beste hessische Nachwuchsathletin dieses Jahres von Robert Schieferer betreut wird, wurde Schieferer am 22. November 2013 in Gießen vom Hessischen Leichtathletik-Verband und dem Leichtathletik-Förderverein Hessen als erfolgreichster Nachwuchstrainer 2013 ausgezeichnet.

Und auch was die Nachwuchsarbeit im jüngeren Schülerbereich betrifft, kann die Leichtathletik-Abteilung des MTV Kronberg optimistisch in die Zukunft blicken: Die von Claudia Döring optimal vorbereitete Mehrkampfmannschaft der Schülerinnen U12 mit Jette Priedemuth, Anne Burkhardtova und Juliane Walter wurde Zweite der Kreismeisterschaften unter acht Teams.