Spitzenresultate: Drei MTV-Leichtathletinnen fahren zu den Deutschen Meisterschaften

Solch hochklassige Resultate hat es in der Geschichte der Leichtathletik-Abteilung des MTV Kronberg bislang noch nicht gegeben: Wenn am 18. und 19. Juni 2016 die Deutschen Leichtathletik-Meisterschaften der Erwachsenen einmal wieder in Hessen, nämlich im Auestadion Kassel, ausgetragen werden, sind gleich drei Leichtathletinnen des MTV Kronberg für diese nationalen Titelkämpfe startberechtigt:

Mit einem grandiosen Sturmlauf und einer neuen persönlichen Bestzeit von 55,13 Sekunden über 400 Meter sicherte sich Judith Entzeroth am ersten Juniwochenende nicht nur die Qualifikationsnorm für die Deutschen Meisterschaften, sondern auch überlegen die Hessische Meisterschaft bei den Frauen.

Einen weiteren Hessentitel bei den Frauen gewann Annika Lena Lietz: Sie war über 400-Meter-Hürden in 61,01 Sekunden eine Klasse für sich. Annika gehört sogar noch der Jugendklasse an, wird aber dennoch in Kassel bei den Deutschen Meisterschaften in der Frauenklasse an den Start gehen, um wertvolle Erfahrungen zu sammeln.

 

Dritte Teilnehmerin des MTV Kronberg bei den Deutschen Meisterschaften wird Anna Lisa Hawlitschek sein, die die 4-x-400-Meter-Staffel verstärken wird.

Anna Lisa überzeugte in dieser Saison vor allem über 1.500 Meter, wo sie ihre Bestzeit um über fünf Sekunden auf sehr gute 4:44,51 Minuten steigern konnte. Bei den Hessischen Titelkämpfen gab es für die Studentin zwei Finalplazierungen als Vierte über 800 Meter und als Fünfte über 1.500 Meter.