Corona Nachrichten aus deinem Verein – 30. März 2020

Stand 30. März 2020

einige Eindrücke von Menschen, die im MTV Kronberg während der unfreiwilligen Schließung anpacken 🙂

 

Stand 28. März 2020

 

 

 

 

Liebe MTV Mitglieder,

mit diesem Schreiben wenden wir uns an alle MTVlerinnen und MTVler, ob klein, groß, jung oder alt – und hoffen, es geht allen soweit gut, niemand ist ernsthaft erkrankt oder hat in Familie oder Freundeskreis Betroffene durch diese Virus-Erkrankung. Wir wünschen Euch allen, dass Ihr gesund und munter bleibt!

Vielleicht bleibt ihr ja in 2er Gruppen aktiv. So haben wir schon MTV Läuferinnen und Radfahrer gesehen, Spaziergänger/Walker unterwegs getroffen – also offensichtlich lasst ihr euch nicht vom Sport abhalten.

Wir vermissen Euch alle und ohne das bunte Treiben im Haus, den Hallen sowie draußen auf Laufbahn, Platz, Beachvolleyballfeld, Sprunggrube und den Rasenflächen ist alles irgendwie einsam, verlassen und wirkt traurig. Hoffentlich ändert sich das bald wieder!

Für viele von uns eröffnet die angeordnete Einschränkung jetzt auch die Chance sich Liegengebliebenem zuzuwenden, den Garten auf Vordermann zu bringen oder zu werkeln.
Genau das passiert nun auch beim MTV Kronberg! Unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter packen an was jetzt erledigt oder neu gemacht werden kann. Petra bucht konzentriert Zahlen, Steffi, Erik und Julia helfen bei der Eingabe von Daten, unterstützen und lassen sich Neues für die Kurse einfallen. René kümmert sich um den Rehabereich. Außerdem haben er und Theo Workouts für Euch auf die Homepage gestellt. Schaut mal rein (auch auf Instagram – MTV Kronberg): Von Yoga über Hüftschwung, Flaschenheben oder Liegestütz uvm. ist für jeden etwas dabei. Weiteres ist schon in Planung. Und wenn ihr selbst Anregungen habt, lasst es uns wissen und schreibt uns kurse@mtv-kronberg.de

Außerdem wird hier gestrichen und renoviert, aufgeräumt und organisiert. Ihr werdet den Unterschied sehen.

 

 

 

 

 

 

 

Dann gibt es noch eine Bitte: unterstützt, wenn es irgend geht und Ihr mal Lust auf Essen aus der Hainklause habt, Fatima und Jonny mit einer Bestellung; sie beutelt diese ganze Geschichte sehr.

Also bleibt gesund und hoffentlich auf ein baldiges Wiedersehen

Euer Vorstand, Peter Rössler

 

Stand 26. März 2020

Für die Mitglieder des MTV Kronberg Fitnessstudios hat der Vorstand des Vereins eine Ausnahmeregelung für die Dauer der Mitgliedschaft erlassen. Den genauen Text können Sie nachlesen: Studio in Coronazeiten

Und obwohl unser Gebäude geschlossen ist, ist unsere Geschäftsstelle  vor Ort telefonisch erreichbar Tel: 06173-67283
Mo-Fr: 09:00 bis 12:00 Uhr

Gerne könnt Ihr uns auch per email direkt anschreiben:
Geschäftsführer Martin Schreck: info@mtv-kronberg.de
Verwaltung Petra Nieder: verwaltung@mtv-kronberg.de
Kurse Stefanie Hack: kurse@mtv-kronberg.de
Rehasport: rehasport@mtv-kronberg.de

Für alle Mitglieder des MTV Kronberg, aber natürlich auch für Gäste, haben wir ein Workout mit Theo auf unsere Internetseite gestellt. Und für die „Yogis“ eine Kleine Praxis für Zuhause. Weiteres wird in Kürze folgen – damit alle fit bleiben und sind wenn es wieder richtig losgeht!

Stand 19. März 2020

Unsere Verwaltungsangestellten werden z.Zt. mit Fragen bzgl. Mitgliedschaft, Regressansprüchen und Sonderkündigungen telefonisch bombardiert. Aus diesem Grunde stellen wir hier einen Link des Landessportbunds Hessen zur Verfügung, der viele dieser Fragen aus rechtlicher Sicht beantworten kann. https://www.landessportbund-hessen.de/servicebereich/news/coronavirus/

Damit sind vielleicht die rechtlichen Fragen geklärt. Jeder einzelne sollte sich in diesen Tagen aber auch fragen, wie viel ihm die Solidarität und Gemeinschaft in seinem Verein wert ist. Und wollen wir nicht alle nach dieser einmaligen Krise wieder gemeinsam Sport treiben können. In diesen Tagen ist vieles fragil, nicht selbstverständlich und nicht vorhersehbar. Stecken wir alle also etwas zurück und üben uns in Geduld.

Und das sagt der LSB mit einer Pressemitteilung dazu:

 

Stand 18. März:

MTV Kronberg – Die gesamte Sportanlage ist ab sofort gesperrt!

Als Reaktion auf die Ausbreitung des Coronavirus hat die Bundesregierung eine weitere Beschränkung von sozialen Kontakten im öffentlichen Leben vorgeschrieben:

Sporteinrichtungen werden vorerst geschlossen, darüber hinaus sind Zusammenkünfte in Vereinen, Sport- und Freizeiteinrichtungen fürs Erste verboten. Der Sportbetrieb auf und in allen öffentlichen und privaten Sportanlagen ist für den Publikumsverkehr zu schließen. (Quelle: Bundesregierung)

Damit sind nicht nur alle Sportangebote in Sporthallen und im Studio gestoppt, auch alle  Sportangebote im Freien, wie Walken, Laufen und Radsport werden vom Verein nicht mehr angeboten.

Seien Sie alle vernünftig und schränken Sie Ihre sozialen Kontakte ein damit wir alle heil durch diese Krise kommen.

Da sich täglich neue Aspekte in dieser Corona Krise ergeben, versuchen wir sie hier auf dem aktuellen Stand bzgl. des Sportangebots zu halten. Schauen Sie immer mal wieder vorbei.