2. Platz für die Damen in der 2. Hessischen Triathlon-Liga

3. Liga-Rennen beim Fuldataler Triathlon

Die Verfolgerinnen abgeschüttelt: Team-Swim+Run

3. Station in der 2. Hessischen Triathlon-Liga der Damen war gestern der Fuldataler Triathlon. Dem MTV-Team mit Elke Böhler, Anna Seppi, Laura Rothländer und Nina Anna Kuhn gelang dort ein völlig überraschender Sprung aufs Podest und Platz 2 in der Tageswertung! Dass die Damenmannschaft sehr flexibel ist war auch bei diesem Rennen wieder die Grundlage für das klasse Teamergebnis, denn erst am Abend vorher gab es eine kurzfristige Änderung in der Teamaufstellung und Laura sprang für die erkrankte Martina ein.

Die Liga-Damen mit ihrem starken Fan- und Betreuer-Team
Die Liga-Damen mit ihrem starken Fan- und Betreuer-Team

Mit einem gelungenen Auftakt am frühen Morgen beim Team Swim+Run (300m gemeinsam schwimmen in 07:47min, anschließend 2,5km gemeinsam laufen in 12:06min) und Platz 4 war der Grundstein gelegt und eine gute Ausgangsposition geschaffen für den Sprint am Mittag (750m Schwimmen – 20km Radfahren – 5km Laufen). Die Damen gaben alles auf der Strecke, um die Verfolgerinnen abzuschütteln und der mitgereiste Fanclub ließ durch seine heiße Anfeuerung keine Schwächen zu. Mit zwei superstarken Top-Ten Platzierungen durch Elke (6.) und Anna (9.) – 2. jüngste Starterin im gesamten Liga-Feld nach Laura – war nach dem Zieleinlauf klar, das war ganz gut heute.

Unglaublich auch der Einsatz von Laura, die nach monatelangen Verletzungsquerelen kurzfristig ins Liga-Team eingestiegen war und sich selbst von Magenproblemen, Strohballen-Kontakten auf der Radstrecke oder Ärger mit der Kette am Rad nicht abhalten ließ!

Gesamt-Platz 2 für Michael Böhler
Gesamt-Platz 2 für Michael Böhler

Am Ende stellte sich das Ergebnis als richtig gut dar und der Einsatz wurde mit dem 2. Platz belohnt! Nach den Plätzen 9 (Griesheim), 4 (Waldeck) und dem gestrigen 2. Platz positionieren sich die Damen im Moment in der Gesamtwertung auf Rang 4 mit nur einem Punkt Rückstand auf Platz 3 – was den Aufstieg bedeuten würde in die 1. Liga…! Nächsten Sonntag in Viernheim geht es also im letzten Rennen der Saison um alles!

10. Fuldataler Triathlon (2. Hessenliga Damen) (0,75-20-5)

NameZeitAKPlatz
DNFElke Böhler01:31:00 (00:15:07/00:54:12/00:21:41) W451
DNFAnna Seppi01:33:32 (00:13:54/00:56:08/00:23:30) JugA1
DNFNina Anna Kuhn01:36:58 (00:16:23/00:57:32/00:23:03) W402
DNFLaura Rothländer02:00:19 (00:16:23/01:14:33/00:29:23) JugA2

Volkstriathlon

Beim Volkstriathlon erreichte Michael Böhler einen starken 2. Platz mit nur 7 sec Rückstand und musste lediglich einen jüngeren Athleten des Buschhüttener Teams an sich vorbei ziehen lassen.

10. Fuldataler Triathlon (0,5-20-5)

NameZeitAKPlatz
DNFMichael Böhler01:09:53 (00:07:51/00:44:05/00:17:57) M401