Challenge Kraichgau – Königsteiner U16-Triathlon – Felbergfest-Geländelauf – Heinerman

Endlich hat sie wirklich begonnen, die Triathlon-Saison

Auch wenn das Wetter einige Zeit anders aussah: die Triathlonsaison läuft auf Hochtouren und die MTVler waren wieder im ganzen Bundesland bei den verschiedensten Wettkämpfen unterwegs.

Jens Mahlmann nutzte die Challenge Kraichgau zu einem Leistungstest nach längeren Verletzungsquerelen und war im Ziel sehr happy darüber, wie es gelaufen war. Nach 05:10:56 war er als 62. seiner Altersklasse im Ziel. Ergebnis

Summer gibt den Takt vor

Victoria Strauß hatte in den letzten beiden HTV-Cup-Rennen sehr mit der Luft zu kämpfen gehabt und startete daher auf einer kurzen Distanz des Königsteiner U16-Triathlons, um wieder in Wettkampfstimmung zu kommen. Sie ließ es bewusst ruhig angehen und trotz vieler Husterei unterwegs beendete sie das Rennen als 10. ihrer Altersklasse. Im Ziel war sie einfach nur stolz, durchgehalten zu haben. Ergebnis

Zum 9. Mal in Folge war Willy Schuster beim Heinerman in Darmstadt am Start und freute sich auch hier wieder über eine neue Bestzeit! Nach dem Schwimmen im trüben und mit Algen durchsetzten Woog wollte Willys Neoprenanzug einfach nicht von ihm weichen, so dass er erst mal einen mehrminütigen Zweikampf in der Wechselzone ausfechten musste, bevor er sich auf die Radstrecke begeben konnte. Ein wenig frostig war es auf dem Rad, so dass er erst auf den letzten 5km der Laufstrecke einen guten Rhythmus finden konnte. Nach 02:43:02 kam er als 11. seiner Altersklasse ins Ziel. Ergebnis

Beim Geländelauf rund um den Feldberg anlässlich des 157. Feldbergfestes war das MTV-Lauf-Duo Kipper + Hertlein wieder einmal am Start, um die Kräfte zu messen. René Kipper hatte auf den 6,3km die Nase vorn und beendete das Rennen nach 00:23:55 als 1. seiner Altersklasse und 4. gesamt. Norman Hertlein benötigte 00:24:26 und kam jeweils einen Rang hinter René ins Ziel. Ergebnis