MTV-Damen etablieren sich in der 1. Hessischen Triathlon Liga

14. Rodgau Triathlon

Das vierte und letzte Rennen der Saison in der 1. Hessischen Triathlon Liga stand für die MTV-Damen beim 14. Rodgau Triathlon an. Nach den ersten drei Wettkämpfen in Darmstadt, Bruchköbel und Fuldatal lagen die Damen auf Position 9 im Ligaranking – damit galt es in Rodgau, nochmal alles zu geben, Punkte zu sammeln um den im letzten Jahr hart erkämpften Platz in der 1. Liga zu sichern.

Nicki – Elke – Michael – Martina – Nina

Das Team in Rodgau setzte sich aus den Liga-Vielstarterinnen Elke Böhler, Nicole Ensminger und Martina Schwind zusammen, komplettiert von Nina Anna Kuhn, die die Mannschaft bisher Verletzungsbedingt bei keinem Ligarennen hatte unterstützen können.

Parallel zum Liga-Wettkampf der Damen wurde zugleich auch die Hessische Meisterschaft auf der Kurzdistanz ausgetragen – das Rennen war daher sehr gut besetzt. Sämtliche Hessischen Vereine hatten soweit möglich ihre Topstarterinnen geschickt, um noch ordentlich Punkte im letzten Ligarennen der Saison zu sammeln und die Konkurrenz war enorm. 107 Frauen kämpften um die Meisterschaftsmedaillen, 43 Athletinnen waren in der 1. Liga unterwegs.

Nicole Ensminger

Zuerst mussten zwei Runden à 700m im Badesee geschwommen werden, aufgrund der Wassertemperatur gab es ein Neoverbot. Nach dem Schwimmausstieg aus dem See galt es, einen steilen Anstieg zu Fuß in die Wechselzone zurückzulegen, dann ging es auf den Radrundkurs, bei dem eine flache, an vielen Stellen sehr windanfällige 14km-Runde dreimal gefahren werden musste. Im Anschluss wurde eine 10km-Laufrunde absolviert – auch diese war in Teilen von starkem Gegenwind beeinträchtigt bzw. lag auf längeren Abschnitten in der inzwischen prallen Sonne, was die vermeintlich flache Strecke doch etwas anspruchsvoller werden ließ.

Elke Böhler

Wie erwartet konnte sich Nicki mit der Schwimmbestzeit in der 1. Liga (22:37min) deutlich absetzen und als eine der ersten Frauen aufs Rad springen, nachdem sie den langen und anstrengenden Weg bergauf in die Wechselzone hinter sich gebracht hatte. Elke folgte nach 27:09min (15.), Nina, die die Sicherheitsvariante Brustschwimmen gewählt hatte, kam nach 30:29min (27.) an Land gefolgt von Martina in 32:00min (32.), die eine bessere Schwimmzeit erwartet hatte.

Die flache Radstrecke stellte sich als anstrengend heraus. Auf dem Rundkurs gab es an vielen Stellen starken Wind von vorne oder der Seite, der etliche Körner kostete. Schon auf dem Rad wurde deutlich, wie stark die Konkurrenz an diesem Tag war. Nina kämpfte sich mühsam vier Plätze voran, die anderen drei mussten etliche Plätze abgeben. Und dann ging es erst richtig los auf der „flachen“ Laufstrecke… Über viele Kilometer mussten die MTVlerinnen gegen starken Gegenwind ankämpfen und die Temperatur war inzwischen bei über 30°C angekommen. Weder Nicki, noch Elke und auch nicht Nina konnten ordentliche Zeiten laufen und mussten alle drei auf den letzten Kilometern die oft sehr jungen Konkurrentinnen an sich vorbei ziehen lassen – für eine Gegenwehr waren nicht mehr genügend Körner vorhanden. Lediglich Martina war zufrieden mit ihrem Laufsplit und musste nicht am Limit kämpfen.

Martina Schwind

Im Ziel waren sich alle einig: alles gegeben und das bestmögliche rausgeholt und daher auf alle Fälle mit dem Ergebnis zufrieden! Umso größer die Spannung, bis endlich die Ergebnisse ausgehängt wurden: im Tagesranking erreichten die MTVlerinnen mit den Plätzen 10 (Nicki), 22 (Elke), 27 (Nina) und 34 (Martina) Platz 8.

Nina Anna Kuhn

In der Wertung der Hessischen Meisterschaft kam Nicki auf Gesamtplatz 21 (5./W35), Elke 48. (4./W50), Nina 58. (9./W40) und Martina 80. (10./W45).

Das Tagesziel war erreicht: mit dem Ergebnis in Rodgau war der Ligaerhalt deutlich gesichert. Nach einer nicht ganz einfachen Saison mit nur sehr wenigen Starterinnen können die MTV-Damen mit dem abschließenden 8. Platz in der 1. Hessischen Triathlon Liga mehr als zufrieden sein. Im nächsten Jahr heißt es also erneut zum Angriff – dann hoffentlich wieder mit allen Starterinnen und vereinten Kräften an Bord!

14. Rodgau Triathlon - 1. Hessische Triathlon Liga (1,4-42-10)

NameZeitAKPlatz
10Nicole Ensminger02:29:40 (00:22:37/00:02:03/01:13:49/00:00:54/00:50:14) W354
22Elke Böhler02:37:26 (00:27:09/00:02:27/01:16:07/00:00:59/00:50:43) W501
27Nina Anna Kuhn02:41:38 (00:30:29/00:01:57/01:16:19/00:00:57/00:51:55) W404
34Martina Schwind02:52:47 (00:32:00/00:02:00/01:23:25/00:01:05/00:54:15) W455