Formtests bei den Triathleten: Frankfurt – Eschollbrücken – Jügesheim – Münster

Los geht’s

Jens Hochheimer

… allmählich, die Saison steht bevor und die ersten Lauftests haben statt gefunden.

MTV-Neuzugang Jens Hochheimer konnte nur eine Woche nach seinem Start beim Crosslauf in Neuenhain eine neue Bestzeit aufstellen: beim „halben Ultra“ in Eschollbrücken über 25km holte er Bronze in seiner Altersklasse und eine starke Top-20-Platzierung.

25. Eschollbrücker Ultra-Marathon (25km)

NameZeitAKPlatz
17Jens Hochheimer02:01:06M353

 

Beim Frankfurter Halbmarathon, der mit seinen knapp 5.000 Startern wie immer sehr stark besetzt war in allen Altersklassen, starteten Dr. Uta GönnerWilly Schuster, Thomas Sander und Dr. Volkan Gönner, um die aktuelle Laufform zu testen.

14. Frankfurter Halbmarathon (21,1km)

NameZeitAKPlatz
514Volkan Gönner01:34:52M4578
1610Willy Schuster01:48:59M6034
677Uta Gönner02:02:56W40100
3287Thomas Sander02:22:33M50451

Mark Lembke + Nina Anna Kuhn

 

Eine aktuelle 10km-Zeit war von Trainerin Natascha Schmitt gefordert und so starteten Nina Anna Kuhn und Prof. Dr. Mark Lembke bei der Winterlaufserie in Rodgau-Jügesheim Anfang Februar. Mark musste auf halber Strecke mit Wadenproblemen kämpfen und einen Gang rausnehmen, Ninas erste drei Kilometer liefen eher schlecht als recht. Am Ende für beide keine Glanzzeiten, aber Mission erfüllt 😉

36. Rodgauer Winterlaufserie (10km)

NameZeitAKPlatz
106Mark Lembke00:41:11M4515
50Nina Anna Kuhn00:49:10W407

 

Beim Gersprenzlauf in Münster stand für Nina Anna Kuhn dann der Formtest auf der Halbmarathondistanz an. Einiges ist noch zu tun, aber die aktuelle Form macht zuversichtlich.

22. Entgea Gesprenzlauf (21,1) (21,1km)

NameZeitAKPlatz
6Nina Anna Kuhn01:49:05W402