Frankfurt City Triathlon: Arthur Bevers finisht erste Kurzdistanz als 2. seiner Altersklasse

Frankfurt City Triathlon

20130804 104847
Arthur Bevers

Beim Frankfurt City Triathlon konnte Arthur Bevers endlich seine lang erwartete, erste Kurzdistanz antreten. Eigentlich hatte er diese bereits im Juni beim Liga-Auftakt in Griesheim absolvieren wollen, dort war dann aber Wetterbedingt aus dem Dreikampf ein Sprint-Duathlon geworden… Mit starker Schwimmzeit und sehr guter Laufzeit gelang ihm seine Premiere auf der für ihn neuen Distanz über 1,5km Schwimmen – 45km Radfahren – 10km Laufen richtig gut und er erreichte einen tollen 2. Platz in der Junioren-Altersklasse, direkt hinter dem sehr starken Marius Overdick aus dem EquipeRED TV Lorsbach Team. Herzlichen Glückwunsch Arthur – die Jungs freuen sich schon auf Deinen nächsten Liga-Einsatz 🙂

20130804 104934
Volker Tirp

Auch am Start in Frankfurt Volker Tirp, für den sich der City Triathlon als sehr „runder“ Wettkampf erwies: „Nach kurzem Gemenge beim Schwimmstart war das Schwimmen sehr angenehm aufgrund der guten Wassertemperatur. Bedingt durch die schnelle Radstecke und Windstille war der Radsplit super. Das Laufen verging wie im Flug durch die vielen Zuschauer und

dem wendigen Kurs. Insgesamt bin ich sehr zufrieden mit meinem Rennen und bei der Organisation gab es von meiner Seite auch nichts zu beanstanden, außer, dass auf der Rad- und Laufstrecke doch teilweise sehr viel los war.“ Als 5. der M45 kam Volker ins Ziel.

Wieder einmal eine superschnelle Gesamtzeit legte Martin Hallissey hin, der nach 02:12:26 als 18. Mann und 7. seiner Altersklasse M30 das Ziel erreichte und dabei erneut mit einer superflotten Laufzeit (00:36:08) glänzte.

20130804 105746
Rene Kipper

Nach zahlreichen Laufwettbewerben war es auch für René Kipper wieder mal an der Zeit für einen Triathlon, er wurde in Frankfurt 29. in seiner Altersklasse M25. Ralph Gürsching (69. /M45) griff nach Radsturzbedingter Zwangspause wieder ins Wettkampfgeschehen ein und Willy Schuster (23./ M55) komplettierte die reine MTV-Männerformation am Main.

Ihr Triathlon-Debüt gab am Sonntag sehr erfolgreich MTV-Schwimmtrainerin Christine Bachinger als Staffel-Schwimmerin. Bei sehr viel Spaßfaktor und mit nur wenig Training gelang ihr eine Wahnsinns-Schwimmzeit, die jeden Triathleten erblassen lässt vor Neid: 00:21:43 benötigte sie für die 1,5km in Kraul (Rücken wäre bei ihr noch schneller gegangen…) und war damit 6. schnellste Frau der gesamten Veranstaltung!

Ergebnisse