Glücksschwein verhilft in Griesheim zu zwei neuen Bestzeiten

43. Griesheimer Merck-Straßenlauf

Fritzi + Nicki mit GlücksschweinBeim Straßenlauf in Griesheim über 10km waren Nicole Ensminger und Friederike Willoughby angetreten, um die aktuelle Laufform zu testen. Auf dem flotten Kurs entlang der Griesheimer Straßenbahnlinie waren beide Mädels wie beflügelt unterwegs – ob das ebenfalls laufende Glücksschwein die Flügel verliehen hatte, konnte abschließend nicht geklärt werden 😉 aber fest steht, dass sich die beiden jeweils die Silbermedaille in ihrer Altersklasse sicherten und neue Bestzeiten liefen! Nicki, die nach ihrem langen Verletzungspech erst seit kurzem wieder regelmäßig trainieren kann, lief in 47:02min als 10. Frau und 2. der W30 überglücklich ins Ziel, Fritzi folgte nach 49:33min als 18. Frau, wurde 2. in der U20 und freute sich sehr über die tolle neue Bestzeit.

43. Griesheimer Merck-Straßenlauf (10km)

NameZeitAKPlatz
10Nicole Ensminger00:47:02W302
18Friederike Willoughby00:49:33WJU202

Feldberglauf

In die bergigen Regionen hatte es ein MTV-Quartett beim Feldberglauf verschlagen, der in diesem Jahr aus organisatorischen Gründen ein wenig verkürzt über die Distanz von 9.700m ausgetragen wurde – aber keinesfalls an Höhe eingebüßt hatte. 585 Höhenmeter mussten René Kipper, Norman Hertlein, Mark Lembke und Felix Lembke bewältigen auf der anspruchsvollen Strecke von Oberursel (Taunus) auf den Feldberggipfel.

Feldberglauf (9.700m)

NameZeitAKPlatz
47René Kipper00:52:26M208
55Norman Hertlein00:53:18M3010
90Mark Lembke00:56:30M4018
116Felix Lembke00:58:24MJ2