2. Station des HTV-Cups in Großenenglis: Hessische Meisterschaft beim Viktoriaduathlon

22. Viktoria-Duathlon in Großenenglis

Mit 10 Sportlerinnen und Sportlern aus der Jugendabteilung waren die MTV-Triathleten im April beim 22. Viktoria-Duathlon vertreten. Gleichzeitig war Großenenglis auch der Austragungsort für die Hessischen Meisterschaft der Jugend und auf der Sprintdistanz und zweite Station des HTV-Cups, der Jugend-Rennserie des Hessischen Triathlonverbandes.

Ein zum Glück regenfreier aber temperaturmäßig sehr erfrischender Rahmen forderte nicht nur die Teilnehmer, sondern auch Trainer und die familiären Begleitteams heraus! Die „übliche nordhessische Frische“ im April hielt die MTVler aber nicht davon ab, gute Leistungen zu zeigen. Gleich bei Dreien reichte die Form zum Beginn der Saison schon für einen Einzelplatz auf dem Treppchen: Erste in der Altersklasse der weiblichen Junioren und damit auch hessische Meisterin wurde Tabea Sander, bei der Jugend A wurde mit der schnellsten Radzeit Hendrik Münstermann Vize-Hessenmeister und im Auftaktrennen des Tages bei den Jüngsten (Schüler C) konnte Klara Binsteiner bei ihrem ersten Duathlon gleich ein tollen dritten Platz belegen!

Im großen, ca. 60 köpfigen Starterfeld der Schüler A und Jugend B mussten sich die sechs MTVler auch nicht verstecken. Imke Sieburger wurde im ersten Wettkampf der Saison 6., Torben Sander und Till Binsteiner hatten bei den Schülern A starke Konkurrenz und erreichten die Plätze 9. bzw. 11.

Abgerundet wurden die guten Ergebnisse dieses Starterfelds durch eine geschlossene Mannschaftsleistung: in der Jugend B holten sich Benjamin Beyersdorff (14.), Bruder Yannick Beyersdorff (15.) und Paul Wenzel (19.) den hessischen Vize-Titel.

Im Rennen der männlichen Junioren sicherte sich Santino Miceli dank eines Zielsprints noch den  5. Platz.

Unterstützt in der Logistik und Wettkampfvorbereitung vor Ort wurde das gesamte Jugendteam von MTV-Trainer Harald Storch, der wie immer bestens motivierte und anfeuerte.

22. Viktoria Duathlon (Hessiche Meisterschaft) (2-7-1)

NameZeitAKPlatz
16Benjamin Beyersdorff00:29:21 (00:07:43/00:17:35/00:04:03) JugB14
17Yannick Beyersdorff00:29:22 (00:07:53/00:17:28/00:04:01) JugB15
24Paul Wenzel00:32:09 (00:09:10/00:18:03/00:04:56) JugB19
11Imke Sieburger00:33:14 (00:09:07/00:19:01/00:04:38) SchA6
28Torben Sander00:33:31 (00:09:07/00:19:58/00:04:26) SchA9
30Till Binsteiner00:35:58 (00:09:03/00:21:51/00:05:04) SchA11

22. Viktoria Duathlon (Hessiche Meisterschaft) (5-21-2,5)

NameZeitAKPlatz
28Santino Miceli01:11:26 (00:19:30/00:41:30/00:10:26) Jun5
9Tabea Sander01:23:54 (00:24:03/00:46:43/00:13:08) Jun1

22. Viktoria Duathlon (Hessiche Meisterschaft) (0,5-2,5-0,5)

NameZeitAKPlatz
8Klara Binsteiner00:14:11 (00:02:06/00:09:30/00:02:35) SchC3

22. Viktoria Duathlon (Hessiche Meisterschaft) (2,5-21-2,5)

NameZeitAKPlatz
2Hendrik Muenstermann00:54:46 (00:08:32/00:37:01/00:09:13) JugA2

Zwischenstand HTV-Cup

Nach dem zweiten Rennen der Saison hier der aktuelle Zwischenstand im HTV-Cup:

Tabea Sander (Junioren) und Klara Binsteiner (Schüler C) liegen derzeit auf Platz 2. Hendrik Münstermann positioniert sich in der Jugend A auf Platz 3.

Henry Graf (Jugend B) ist auf Platz 4, Emma Graf (Jugend A) auf Platz 6.

Marcel Brümmer und Santino Miceli (Junioren) teilen sich derzeit Platz 8.

Imke Sieburger (Schüler A) belegt Platz 10.

Torben Sander und Till Binsteiner (Schüler A) liegen auf den Plätzen 14 bzw. 17.

In der Jugend B belegt Benjamin Beyersdorff aktuell Platz 20, Yannick Beyersdorff Position 23 und Paul Wenzel Rang 29.