HTV-Cup macht Station beim V-Card Triathlon in Viernheim – drei Podestplätze für die MTV-Jugend

V-Card-Triathlon Viernheim

Traditionell macht der HTV-Cup, die Rennserie der hessischen Triathlonjugend, alljährlich Station in Viernheim. Der diesjährige 31. V-Card Triathlon dort war zugleich der letzte Wettkampf zum Punktesammeln im Triathlon-Cup, der in diesem Jahr separat gewertet wird von den Duathlon-Rennen.

Scott McClymont

Trotz des Termins in den Schulferien und den damit verbundenen erschwerten Trainingsbedingungen aufgrund von Urlaubsreisen konnten die MTV-Jugendlichen ordentlich Punkte sammeln und auch einige Podestplätze ergattern.

Im Rennen der Jugend A lief es für Scott McClymont nicht ganz nach Wunsch, dennoch konnte er im Rahmen des HTV-Cups einen starken 2. Platz erreichen und damit auch die Triathlon-Cup-Wertung 2014 auf Rang 2 beenden. Santino Miceli kam im Rennen der Jugend A auf Platz 12, Jaques Both auf Rang 13. Bei der weiblichen Jugend A belegte Tabea Sander Platz 5.

Friederike Willoughby ging das Rennen der Juniorinnen sehr verhalten an, hatte sie doch einen Tag später noch ihre Premiere auf der Kurzdistanz im Ligarennen der Damen auf dem Programm. Selbst mit angezogener Handbremse gelang ihr der Sieg in ihrer Altersklasse und damit auch der Sieg in der Triathlon-HTV-Cup-Wertung.

31. V-Card Triathlon HTV-Cup (0,5-20-5)

NameZeitAKPlatz
2Scott McClymont00:58:30 (00:06:41/00:01:25/00:31:09/00:00:32/00:18:43) JugA2
12Santino Miceli01:08:31 (00:08:47/00:01:35/00:35:59/00:00:44/00:21:26) JugA12
5Tabea Sander01:10:56 (00:07:26/00:01:47/00:36:30/00:00:41/00:24:32) JugA5
13Jaques Botha01:11:18 (00:09:20/00:01:46/00:37:37/00:00:47/00:21:48) JugA13
1Friederike Willoughby01:13:48 (00:08:33/00:01:55/00:40:05/00:00:58/00:22:17) Jun1

Hannah Zimmermann

 

Im Rennen der Jugend B belegte Hannah Zimmermann Platz 5, Hendrik Münstermann erreichte den 11. Rang. Paul Wenzel kam bei den Schülern A ebenfalls auf Platz 11.

31. V-Card Triathlon HTV-Cup (0,4-10-2,5)

NameZeitAKPlatz
11Hendrik Muenstermann00:38:37 (00:06:48/00:01:38/00:18:00/00:00:40/00:11:31) JugB11
5Hannah Zimmermann00:41:46 (00:06:42/00:01:42/00:18:47/00:00:33/00:14:02) JugB5
11Paul Wenzel00:51:34 (00:10:41/00:02:28/00:22:08/00:01:01/00:15:16) SchA11

Julia Storch

 

 

Ihre Premiere im HTV-Cup absolvierte MTV-Neuzugang Imke Sieburger und erreichte dabei Platz 10, Julia Storch gelang der Sprung aufs Podest mit Platz 3 und damit auch der dritte Platz in der HTV-Cup-Triathlon-Wertung. Torben Sander wurde 12. bei den Jungs.

31. V-Card Triathlon HTV-Cup (0,2-5-1)

NameZeitAKPlatz
3Julia Storch00:26:52 (00:04:24/00:01:44/00:15:09/00:00:36/00:04:59) SchB3
10Imke Sieburger00:29:23 (00:04:54/00:02:27/00:15:51/00:00:42/00:05:29) SchB10
12Torben Sander00:32:00 (00:04:37/00:02:45/00:18:57/00:00:42/00:05:24) SchB12

 

 

Fitnesstriathlon

Am Vormittag hatte sich bereits ein Erwachsenen-Trio des MTV an den Start des Fitnesstriathlons begeben. Harald Storch freute sich über die wesentlich schnellere Laufzeit im Vergleich zum Vorjahr, Thomas Sander spürte die lange Trainingspause und musste auf der Laufstrecke kämpfen. Alexandra Kersting-Sander machte der starke Betrieb auf ihrer Bahn beim Schwimmen ein wenig zu schaffen, mit ihrem Rad- und Laufsplit war sie dann aber zufrieden.

31. V-Card Fitnesstriathlon (0,5-20-5)

NameZeitAKPlatz
21Harald Storch01:07:22 (00:09:37/00:02:14/00:34:12/00:00:45/00:20:34) M457
109Thomas Sander01:19:19 (00:10:00/00:02:21/00:34:30/00:01:09/00:31:19) M4529
86Alexandra Kersting-Sander01:36:06 (00:14:15/00:03:22/00:44:43/00:01:05/00:32:41) W4517