Lembkes on tour

Sportliche Wochenenden

Es gibt Athleten, die machen ab und an einen Wettkampf, manche starten relativ regelmäßig – und dann gibt es wiederum Sportler, für die gehört der Wettkampf am Wochenende dazu wie das frisch gebackene Croissant am Sonntagmorgen zum Frühstück. Die Lembkes sind von dieser Sorte, Vater Mark Lembke kennt den Begriff „Wettkampf-freies-Wochenende“ eigentlich nicht und am liebsten unternimmt er diese gemeinsam mit seinem Sohn Felix – oder noch besser mit beiden Söhnen, Felix und Tobias und auch seine Ehefrau Silvia wurde schon gesichtet bei den sportlichen Familienausflügen.

Hier eine kleine Auswahl der Laufwettkämpfe – die Starts bei den Sommertriathlons der Lembkes folgen in einem separaten Beitrag 😉

Dünenlauf Sandhausen

Beim Dünenlauf am 28. Juni in Sandhausen waren die drei Lembkes Sylvia, Tobias und Mark am Start.

24. Dünenlauf Sandhausen ()

NameZeitAKPlatz
14Mark Lembke00:39:45M402
Silvia Lembke01:04:22W4512

24. Dünenlauf Sandhausen (5km)

NameZeitAKPlatz
21Tobias Lembke00:27:05MJ21

Marathon Füssen

Endlich mal wieder ein Marathon! Am 20. Juli stand der Füssen-Marathon auf dem Programm von Mark.

14. Königsschlösser Romantik Marathon (42,2km)

NameZeitAKPlatz
24Mark Lembke03:21:16M406

30km-Lauf in Pohlheim-Garbenteich

Als Vorbereitung für Marks Lauf als Pacemaker beim Bodensee-Marathon am 5. Oktober 2014 (Zielzeit: 3:30h) musste er nochmal einen langen Lauf absolvieren. Am 7. September war dies dann der Fall beim Volkslauf in Garbenteich. Der Plan war eigentlich, locker die Pace von 5 Min/ km zu laufen (= 3:30 auf Marathon), wie es sich aber so ergab lief Mark dann doch in einer schnelleren Gruppe und damit im Schnitt von 4:35/ km und landete mit einer Zeit von 2:17:16 auf Gesamtplatz 17 und wurde 6. in der M40. Im letzten Jahr – damals noch als reiner „Läufer“ und nicht als Triathlet unterwegs, hatte er für diese Distanz 2:08h benötigt.

35. Garbenteicher Volkslauf (30km)

NameZeitAKPlatz
6Mark Lembke02:17:16M406

 

Karlsruhe Halbmarathon

Am Sonntag, 21. September stand bei Mark der Karlsruhe-Halbmarathon als Trainingslauf auf dem Programm.

 

32. FIDUCIA Baden-Marathon (21,1km)

NameZeitAKPlatz
184Mark Lembke01:29:51M4028

35. Altköniglauf

Hier war Felix alleine am Start – allerdings auch einige andere MTVler mit ihm gemeinsam – Papa Mark war als Supporter seines Sohnes an der Strecke und feuerte alle Trias kräftig an. Am Ende sprangen einige Podestplätze raus 🙂

35. Altköniglauf (10km)

NameZeitAKPlatz
8Harald Storch00:42:26M451
15Felix Lembke00:44:42U202
3Nina Anna Kuhn00:47:42W402

35. Altköniglauf (20km)

NameZeitAKPlatz
5Christoph Keller geb. Gimbel01:24:58M352

35. Altköniglauf (1.000m)

NameZeitAKPlatz
2Paul Wenzel00:03:4999-02M2

Bodensee-Marathon

Beim „Sparkassen Marathon der 3 Länder am Bodensee“ am 5. Oktober war Mark Pacemaker (Zielzeit 3:30h) und führte seine Gruppe gekonnt nach 3:28:46 über die Ziellinie.

Sparkassen Marathon der 3 Länder am Bodensee (42,2km)

NameZeitAKPlatz
195Mark Lembke03:28:46M4030

Offenbacher Mainuferlauf

Hier war Felix mal wieder mit an Bord, allerdings nach durchwachter Ironman-Hawaii-Nacht im „Chillmodus“. Mark nutzte den Halbmarathon als warming up für den Frankfurt-Marathon, zu dem er sich recht spontan doch noch angemeldet hat.

 

22. Offenbacher Mainuferlauf (21,1km)

NameZeitAKPlatz
45Mark Lembke01:27:30M406

 

22. Offenbacher Mainuferlauf (10km)

NameZeitAKPlatz
112Felix Lembke00:46:59U183