Friederike Willoughby siegt beim Lorsbacher Cross-Duathlon

16. Lorsbacher Cross-Duathlon

Doppelsieg der Junioren

Strömender Regen und Schneeschauer in den Höhenlagen hielten Friederike Willoughby, Johannes Pfaff und Volker Tirp nicht davon ab, Ende November einen kleinen Leistungscheck beim Lorsbacher Cross Duathlon zu absolvieren. Hier mussten zuerst 5km auf Waldwegen gelaufen werden, bevor es auf die crossige und mit reichlich Höhenmetern gespickte 21km-Radrunde durch den Wald ging. Zum Abschluss waren die welligen 5km durch den Wald erneut zu laufen.

Leider waren nur eine Handvoll Frauen an den Start gegangen, dies hielt Fritzi aber nicht davon ab, ordentlich Gas zu geben und so konnte sie das Gesamtrennen bei den schwierigen Wetterbedingungen gewinnen und auch Platz 1 in der Juniorenklasse einnehmen. Für Johannes war es nach sehr langer Wettkampfpause ein mehr als ordentlicher Einstieg ins Kräftemessen mit einem respektablen 11. Platz in der Herrenkonkurrenz und dem Sieg bei den Junioren. Volker trotzte den schlammigen Bedingungen ebenso und musste im Ziel erst einmal eine Grundreinigung von Körper und Rad vornehmen.

Die Verschiebung des Lorsbacher Duathlons aus dem Sommer in die Cross-Zeit im Spätherbst war sicherlich die richtige Entscheidung des TV Lorsbach, wie sich an den guten Gesamtteilnehmerzahlen ablesen lässt. Schon jetzt steht der Termin für den nächsten Lorsbacher Cross-Duathlon fest: am 20. November 2016 wird dieser bereits zum 17. mal ausgetragen.

16. Lorsbacher Cross-Duathlon (5-21-5)

NameZeitAKPlatz
11Johannes Pfaff01:41:30 (00:19:49/01:01:22/00:20:21) Jun1
31Volker Tirp01:57:51 (00:23:33/01:09:51/00:24:29) M4011
1Friederike Willoughby02:06:25 (00:21:57/01:21:06/00:23:23) Jun1