MTVler überzeugen bei Leistungsüberprüfung des hessischen Triathlon-Nachwuchses

Test in Darmstadt

Im März fand am Hessischen Triathlon Leistungszentrum in Darmstadt die diesjährige Leistungsüberprüfung des hessischen Nachwuchses statt. Das durch die Grippewelle stark geschrumpfte Teilnehmerfeld absolvierte zuerst einen 400m Schwimmtest, gefolgt von einem 5000m bzw. 3000m Lauftest.

Scott McClymont - Max Krekel - Marcel Brümmer
Scott McClymont – Max Krekel – Marcel Brümmer

Bei der Jugend B erzielte Scott McClymont sehr gute Zeiten beim 400m Schwimmen in 04:49 und seinem 3000m Lauf in 10:30 min und positionierte sich damit klar an der Spitze seiner Altersklasse. Auch Marcel Brümmer (05:17min) und Max Krekel (05:21min) konnten die geforderte Schwimmzeit von 5:40 min deutlich unterbieten.

Der 3.000m-Lauf fand wetterbedingt unter schwierigen Bedingungen statt: sehr kalt und windig. Trotzdem gelang es Marcel und Scott, gute Laufzeiten abzurufen und die vom Landestrainer aufgerufenen Zeiten einzuhalten, wobei Marcel verletzungsbedingt noch immer nicht Vollgas geben darf.

Neben den drei jungen Herren waren auch Hannah Zimmermann und Tabea Sander zur Leistungsüberprüfung eingeladen worden, konnten aber leider nicht teilnehmen, da sie verletzt waren.

Der nächste nationale Wettkampf ist der Deutschland Cup am 18.5 in Halle, vorher gibt’s  noch den Supersprint am 11.5. in Buchen/ Baden Württemberg. In den nächsten Wochen vor Beginn der Wettkampfsaison findet für die D-Kaderathleten und den Perspektiv­kader an drei Terminen wieder Stützpunkttraining am Hessischen Triathlon Leistungs­zentrum in Darmstadt statt.