Profi-Triathletin Natascha Schmitt bringt die Frauenmannschaft in Schwung

Während die meisten Leute in der Vorweihnachtszeit die guten Vorsätze gerne aufs neue Jahr verschieben, haben die Triathlon Damen Anfang Dezember mit der gezielten Saisonvorbereitung 2013 begonnen. Und hierfür haben sie sich Profi-Triathletin und Diplom-Sportwissenschaftlerin Natascha Schmitt als Personaltrainerin ins Boot geholt!

Natascha Schmitt bereitet die neun Triathlondamen mit ihren Trainingsplänen gezielt auf die Rückkehr in die Hessische Triathlon-Liga im nächsten Jahr vor, wobei natürlich das bestehende Trainingsangebot der Abteilung fester Bestandteil ist. Im Rahmen des ersten Vier-Wochen-Planes im Dezember stand auch eine gemeinsame Trainingseinheit mit Natascha beim MTV auf dem Programm. Pünktlich eine Stunde vor dem Treffen hatte es heftig zu schneien begonnen und die Laufbahn in eine Art Langlaufloipe verwandelt. Die MTV-Damen hielt das natürlich nicht vom geplanten 3.000m-Testlauf ab, im Anschluss machte sich Natascha noch ein Bild vom aktuellen Stand im Athletikbereich.

Jetzt heißt es, fleißig weitertrainieren! Aktuell wird der Januar-Trainingsplan abgearbeitet, die Monate gestalten sich immer in drei Belastungswochen, gefolgt von einer Regenerations­woche. Alle sind gespannt, was noch so kommt in der sehr abwechslungsreichen und gezielten Trainingsplanung von Natascha, bei der keine Ausreden mehr gelten! Die MTV-Damen freuen sich auf jeden Fall, dass sie mit ihr genau die richtige, professionelle Unterstützung gefunden haben um die bevorstehenden Ziele gut vorbereitet in Angriff zu nehmen!

Ina Brümmer, Catherine Beckmann, Natascha Schmitt, Martina Schwind, Marianne Kühnhold, Birgit Miceli, Elke Böhler (v.l.) - es fehlen: Anna Seppi, Stephie Jungblut, Nina Anna Kuhn
Ina Brümmer, Catherine Beckmann, Natascha Schmitt, Martina Schwind, Marianne Kühnhold, Birgit Miceli, Elke Böhler (v.l.) – es fehlen: Anna Seppi, Stephie Jungblut, Nina Anna Kuhn