Sieg für Scott McClymont beim Römerman

Römerman Dieburg

Die 5. Station des HTV-Cups, der Jugendrennserie des Hessischen Triathlonverbandes, fand in Dieburg für die Jahrgänge Schüler A bis Junioren statt. Der Wettkampf im Rah­men des dortigen „Römerman“ war gut organisiert und dank übersichtlicher Streckenführung sehr zuschauerfreundlich. Trotz sonnigem Wetter wurde es aufgrund des vorherrschenden Winds nicht zu heiß – fast optimale Triathlon-Wetterbedingungen.

Scott auf dem Weg zum Sieg

Mit Tabea Sander, Hannah Zimmermann, Scott McClymont, Marcel Brümmer und Santino Miceli waren fünf MTVler im Rennen der Jugend B am Start, außerdem Jan Phillip Staab in der Jugend A. Geschwommen wurde im Dieburger Freibad, wobei die B-Jugendlichen 400m zu absolvieren hatten. Die Einteilung der Bahnen war nach Leistungsstärke erfolgt, somit herrschte beim Schwimmstart und auch auf den ersten 50m ein dichtes Gedränge. Wie zu erwarten lief die erste Disziplin bei den starken Schwimmern gut und Scott konnte als 1., Marcel als 2., Tabea als 3. Mädel das Becken verlassen. Santino hatte in den letzten Wochen keine Mühe gescheut in Sachen Schwimmtraining, war später umso mehr ent­täuscht über seine Zeit.

Die 10km-Radstrecke war komplett abgesperrt und vor allem auch für die Zuschauer sehr spannend – leider aber auch ein wenig windig. Außerdem galt ein Windschattenverbot, somit war diesmal alleine fahren angesagt. Beim anschließenden Lauf über 2,1km musste Marcel aufgrund gesundheitlicher Probleme aus dem Wettkampf aussteigen und damit die sehr gute Platzierung aufgeben. Auch Hannah hatte mit Atemproblemen zu kämpfen, konnte den Wettkampf aber durchziehen.

Hannah Zimmermann
Hannah Zimmermann

Am Ende des Rennens konnte Scott McClymont in 00:32:16 den Wettkampf für sich entscheiden und weitere, wichtige Punkte in der HTV-Cup-Gesamtplatzierung mit nach Hause nehmen. Aktuell liegt er mit 69 Punkten auf Platz 2, Marcel Brümmer führt weiterhin mit 72 Punkten.

Santino Miceli war mit seinem Rennergebnis (Platz 14) weniger zufrieden, er liegt im Moment mit 37 Punkten auf Platz 10 gemeinsam mit einem Athleten des SC Wiesbaden.

Tabea Sander
Tabea Sander

Sehr erfreulich das Mannschaftsergebnis der männlichen Jugend B: nach drei Siegen liegen die MTVler mit 75 Punkten auf Platz 1, gefolgt von den Mannschaften aus Münster (69 Punkte) und Viernheim (66 Punkte).

Tabea Sander wurde 3. im Rennen der weiblichen Jugend B und liegt damit auch im HTV-Cup auf Platz 3 (60 Punkte). Hannah Zimmermann wurde in Dieburg 4. und platziert sich damit im Gesamtklassement aktuell auf Rang 5 (53 Punkte). Ergebnisse

Jan Phillip Staab hatte im Rennen der Jugend 750m zu Schwimmen, musste 20km Radfahren und 4,3km laufen. Mit seinem 8. Platz in Dieburg konnte auch er weitere HTV-Cup-Punkte sammeln und liegt aktuell mit 40 Punkten auf dem 7. Platz in der Wertung. Ergebnis