Mutter-Tochter-Wettkampf beim NASPA Triathlon in Elz

1. NASPA Triathlon Elz

Zum Mutter-Tochter-Wettkampf machten sich Imke und Marlis Sieburger auf den Weg nach Elz, um dort beim 1. NASPA Triathlon zu starten. Dieser fand anlässlich des 25jährgen Bestehens der Triathlon-Equipe-Elz statt.

Bei perfektem Triathlon-Wetter mussten die beiden zuerst 300 m im beheizten Freibad absolvieren, dann ging es auf die vier Runden der Radstrecke á 2 km und abschließend 1 km laufend bergab bis zum Wendepunkt und dann wieder zurück bergauf ins Ziel.

Die Stimmung war schon vor dem Wettkampf gut, nach Erhalt der Finisher-Medaillen aber noch viel besser 😀 und für Mama Marlis gab es bei ihrem zweiten Triathlon auch noch die Bronze-Medaille in ihrer Altersklasse zu feiern – herzlichen Glückwunsch!

„Ein kleiner, feiner Einsteiger-Triathlon unter dem Motto „Einfach Triathlon“ mit ungewohnten Streckenlängen, aber durch die vielen Helfer und die gute Organisation auch wirklich einfach umzusetzen“ – so die Meinung der Sieburger-Damen nach ihrem gelungenen Ausflug in den westlichen Teil Hessens.

1. NASPA Triathlon Elz (0,3-8-2)

NameZeitAKPlatz
30Imke Sieburger00:44:15 (00:07:03/00:24:14/00:12:58) WSA8
39Marlis Sieburger00:49:01 (00:08:19/00:25:19/00:15:23) W503