Velotour 1. Mai beim Radrennen Eschborn – Frankfurt: Marcel Brümmer wird 2. seiner Altersklasse

Velotour 70km

Während die einen in Oberursel an den Anstiegen in der Altstadt beim Duathlon kämpften, entschied sich ein anderes MTV-Grüppchen für einen Start bei der Velotour des Traditionsrennens „Rund um den Finanzplatz Eschborn Frankfurt“.

Ina - Willy - Eva - Peter - MarcelUm 9:10 Uhr fiel der Startschuss für die 70km-Runde bei kühlen 8°C, an dem drei MTV-Triathleten antraten, unterstützt von MTV-Gesamtvorstand Peter Rösler und seiner Partnerin Eva Bittner. Gemeinsam mit ca. 1.100 Konkurrenten ging es auf die Strecke. Triathlet Willy Schuster berichtet: „Für mich war dies das erste Radrennen außerhalb eines Triathlons, normalerweise wird ja bei uns der Windschatten gemieden, hier aber, bei dem kalten Gegenwind wurde er sehnsüchtig gesucht. Gefahrenmomente waren ungeplantes Bremsen in Kolonnenfahrt, wenn mal eine Flasche verloren wurde und manch tiefes Schlagloch, das man nicht rechtzeitig erkennen konnte. Am Schluss waren wir sehr froh, uns alle gut gelaunt im Ziel wieder zu sehen.“

Bei den Damen erreichte Ina Brümmer Platz 40 in der Gruppe Masters-2W mit 2:23.50. Marcel Brümmer (Jg.1998) platzierte sic hauf einem tollen 2. Platz in der Altersgruppe „JugM“ mit 1:54.56 und verpasste mir nur wenigen Sekunden Rang 1. Willy Schuster belegte Platz 90 in der Gruppe Masters-3M mit 2:06.04. Auch das Ergebnis von Eva Bittner und Peter Rösler kann sich sehen lassen! Aufgrund einer Reifenpanne waren die beiden um 8 min zurückgeworfen worden, starteten dann zur Aufholjagd, an deren Ende sie in Steinbach falsch geleitet wurden und dadurch weitere 3 min verloren. Eva Bittner erreichte Platz 12  in der Gruppe Master-3W mit 2:19.20 h und Peter Rössler Platz 148 in der Gruppe Masters-3M mit 2:19.24. MTV Gesamtvorstand Peter Rössler zum Rennen: „Ohne diese beiden Missgeschicke wäre unsere Zeit deutlich besser ausgefallen – aber der schnelle Schlauchwechsel und die Aufholjagd waren eine gute Erfahrung.“

Velotour 104km

Bei der 104km-Jedermann Runde mit über 2.000 Finishern waren aus dem Triathlon-Team außerdem Marianne Kühnhold und Martin Hallissey gestartet. Marianne wurde 23. in der Wertung Masters- 2W (03:37:47), Martin erreichte mit 3:01.08 Platz 116 in der Gruppe Masters-1M.