Voller Erfolg: 1. Kronberger Bike+Run

1. Kronberger Bike+Run am 3. Oktober 2012

1. Kronberger Bike+Run
1. Kronberger Bike+Run

Es ist vollbracht! Der 1. Kronberger Bike+Run war ein voller Erfolg für alle Seiten. Zuerst natürlich, weil wir bei unserer Premiereveranstaltung in zwei von drei Rennen ausgebucht waren und damit fast 150 Starter begrüßen konnten. Sämtliche Teilnehmer haben alles gegeben auf der anspruchsvollen – da mit zahlreichen Anstiegen gespickten – Strecke durch den schönen Kronberger Wald.

Herzlichen Dank an unsere Starter – ihr habt uns tolle Rennen geliefert und wir hatten unglaublich viel zu sehen und zu beklatschen, wenn Ihr bei uns im Stadion vorbeigekommen seid. Ein großes Lob an unser tolles Publikum – jeder wurde bejubelt auf allen Runden und vor allem im Ziel – super!

eine starke Truppe: die Helfer des Bike+Run
eine starke Truppe: die Helfer des Bike+Run

Ein ganz dickes Dankeschön auch an unsere 70 Helferinnen und Helfer – ohne Euch hätten wir es nicht geschafft – ihr seid klasse!!! Und natürlich auch vielen, vielen Dank an unsere Sponsoren, Frank Grüneisen, Steuerberater + Wirtschaftsprüfer aus Königstein/ Ts. und Biketempel.de aus Eschborn wie auch Ehrl Orthopädie + Sport aus Bad Soden – sie alle haben es überhaupt ermöglicht, dass wir mit der Planung beginnen konnten.

Die Triathleten des MTV freuten sich auch über die beiden offiziellen Vertreter, die dem 1. Kronberger Bike+Run einen Besuch abstatteten: neben Stadtrat Hans-Robert Philippi von der Stadt Kronberg/ Ts. war auch HTV-Vizepräsident Peter Richter zur Premiere gekommen. Beide äußerten sich begeistert über die tolle Stimmung, die vielen Starter und die Idee, einen Sporttag für die ganze Familie anzubieten.

Mit großer Spannung wurden die ersten Endzeiten erwartet – was ist zu schaffen auf diesem kräftezehrenden Rundkurs, unserer Hausrunde beim MTV-Triathlon?!? Bereits im 4,5km-Rennen (Kinder bis 15 Jahre im Team = „Team 10“ bzw. Kinder von 8 bis 15 Jahren im Team mit einem Erwachsenen = Team 10 Mix) haben sich die Starter nichts geschenkt! Tim Schallmayer & Luke Iwans vom Team „Bierraten“ holten sich in 00:19:32 den Sieg in der Team 10-Wertung, dicht gefolgt von „Die jungen Wilden“ mit Maximilian Fürst & Jakob Wilhelm (00:19:37) und dem Team „Double T“ mit Louis Boss & Max Kruse (00:20:05) auf Platz 3.

super Stimmung beim 1. Kronberger Bike+Run
super Stimmung beim 1. Kronberger Bike+Run

In der Team 10 Mix-Wertung sicherten sich Markus Ehry & Mika Ehry von der SG Frankfurt-Nied Triathlon in 00:18:23 den 1. Platz in einem Kopf-an-Kopf Rennen mit dem Team „2FAST4YOU“, Andreas Hauck & Nicolas Hauck (00:18:29). Auch das Drittplatzierte Team „Wetterau Blitze“, Christian Bischoff & Kjell Bischoff“ war mit 00:18:54 ganz dicht dran.

Im 6km-Rennen ging der Sieg in der Team 12-Wertung (beide Athleten 12-17 Jahre) nach 00:25:22 an Falk Fuhr-Boßdorf und Gerrit Ecknig vom Team „TV Lorsbach Youngsters. Auf Platz 2 landete das Team „SchneiderExtreme“ mit Emil Elbaek & Ron Schneider“ (00:25:49), Platz 3 ging an „Die Raaben-Grafen“, Antonia Raab & Emma Graf  in starken 00:31:19.Sieger der Team 12-Mix-Wertung (ein Jugendlicher 12 -17 Jahre + ein Erwachsener) auf der 6km-Strecke war das Team „Biketempel 1“ mit Florian Reus & Moritz Jäger in schnellen 00:22:48, gefolgt vom Team „El Gordo“ mit Claus Heßberger & Moritz Heßberger (00:24:28), auf Platz 3 das Team „Mix“ mit Andreas Braun & Philip Heinze (00:24:37).

Unglaublich schnell war die Siegerzeit im 12km-Rennen: Gunther Hogrefe & Ralf Vorgelsberg vom SC Oberursel holten sich den 1. Platz in 00:43:37, gefolgt vom Team „X4Cross“ mit Karsten Täschner & Ole Ipsen (00:44:29), auf Platz 3 kam das Team „Schnell & Schneller“ mit Marcel Leuze & Normen Struck (00:45:38).

Hier gibt’s alle Ergebnisse und Urkunden:

Über den einen oder anderen Kommentar, konstruktive Kritik, Verbesserungsvorschläge, aber auch Lob würden wir uns sehr freuen, damit die Veranstaltung im nächsten Jahr noch besser wird.Unser tolles Fototeam hat die unglaubliche Anzahl von 8.000 (!!!) Fotos zusammengetragen. Eigentlich hatten wir uns vorgenommen, diese noch am selben Abend ins Netz zu stellen – da wussten wir allerdings noch nicht, dass wir sooo viele tolle Fotos bekommen. Wir mussten (leider!) eine Auswahl treffen und die Anzahl der Bilder auf knapp 900 Bilder reduzieren.

Die Fotos vom 1. Kronberger Bike+Run sind nun Online, hier geht’s zur Bestellung der Bilder

Weitere Impressionen gibt’s auf der facebook-Seite der TRITIME in der Rubrik „Zaungast“ hier gehts zu den TRITIME-Fotos