Turnen


Das Sportangebot Turnen bildet die Keimzelle des Vereins. Seit Vereinsgründung 1862 existiert diese Sportart, anfänglich nur für Männer. Heute wird die Sportart beim MTV Kronberg für Kinder und Jugendliche angeboten. Das beginnt für die Kleinsten ab 2 Jahren beim Mutter-Kind-Turnen und im Turnkindergarten bis zum Grundschulalter. Darauf bauen die Turngruppen für Jungen und Mädchen mit verschiedenen Leistungsniveaus auf (siehe auch unter Rubrik Kunstturnen/Gerätturnen)

Ziel der Abteilung ist es, sportliche Basisarbeit für alle Sportarten zu leisten und ein durchgehendes Turnangebot bis zum Leistungsbereich anzubieten.

Im Leistungsbereich sind viele sportmotorische Grundeigenschaften erforderlich und werden trainiert. Turnen auf diesem Niveau ist sehr vielseitig und ermöglicht ab einem höheren Niveau ein hohes Maß an Kreativität. Der Turner bzw. die Turnerin gestalten in einem vorgegebenen Rahmen Ihre Übungen selbst. Damit ist es möglich Stärken zu betonen. Hochwertiges Turnen schließt aber auch Mehrkämpfe ein, die eine große Vielseitigkeit erfordern.

Der MTV bietet Wettkampfsport für Jungen und Mädchen. Die Mädchen sind derzeit wettkampfambitionierter und turnen auf Hessenebene.
Die etwas älteren Jungen haben gegenwärtig weniger den Wettkampf als die Akrobatik insbesondere am Boden zu ihrem Schwerpunkt erkoren. Die kleineren Jungen nehmen am Wettkampfprogramm auf Gau- bzw. Kreisebene teil. Geturnt wird in den Sporthallen der Altkönigschule mit ihrer guten Turn-Geräteausstattung.